Kompakt, übersichtlich, intuitiv
nextexpress Workflow 
 
Der Workflow ist bei nextexpress linear und vor allem logisch aufgebaut.
Vereinfach gesagt arbeiten Sie sich einfach von oben nach unten durch und Ihr neuer Internetauftritt ist fertig. Ganz nach Ihren Vorstellungen.
Es sind diese 5 Schritte, um eine Homepage mit nextexpress zu erstellen: 
 
Seitenlayout definieren
Übernehmen Sie Maße und Positionen der Seitenelemente wie Ausrichtung oder Navigation
aus Ihrem Screendesign und übertragen diese in nextexpress
Design definieren
Entnehmen Sie Ihrem Screendesign Schriftart, -größe und farben. Übertragen Sie diese
mit weiteren Eigenschaften wie Hintergründe, Linkeigenschaften usw. in nextwexpress
Medien hochladen
Über die zwei integrieten Upload-Tools haben Sie Ihre Grafiken und Multimediadateien
in kürzester Zeit übersichtlich und passgenau hochgeladen
Neue Seiten anlegen
Legen Sie in nextexpress die gewünschen Seiten an. Definieren Sie Ihre Startseite,
legen Sie fest in welcher Navigation sie erscheinen soll und ob die Seite ggf. eine Unterseite ist.
Inhalte editieren
Der letzte Schritt ist jetzt nur noch das einfügen der Inhalte in die jeweiligen Seite.
Mit dem nextexpress-Online-Editor in echtem WYSIWYG.
 
Wie einfach und leistungsfähig nextexpress ist, zeigen wir Ihnen mit den Wokflow-Beispielen, die Sie links sehen können. Wir haben nicht alle Fähigkeiten von nextexpress dargestellt, aber diese Beispiele zeigen Ihnen sehr deutlich, wie mächtig nextexpress ist und Sie wirklich in Minutenschnelle professionelle und vor allem individuelle Webseiten erstellen können.